Zum Hauptinhalt springen

Verbreitungsaktivitäten

 

 

FINANZFIT in ANGinRadio (Der Radiosender der italienischen nationalen Erasmus Plus Agentur. Hier anhören:

ÜBERBLICK

Für das Projekt sind verschiedene Aktivitäten geplant.

 

A) Es werden vier geistige Produkte entwickelt. Sie werden intellektuelle Outputs(IO) genannt.

Das erste Produkt ist eine Grundlage für digitales Lernen. Es ist eine Plattform. Sie kann über das Internet aufgerufen werden.

Das zweite Produkt ist ein Programm für Personen mit einfachen Fähigkeiten. Es ist ein Ausbildungsprogramm. Mit der Ausbildung sollen ihre Fähigkeiten für den Beruf erweitert werden.

Das dritte Produkt ist ein Ausbildungsprogramm für Vorgesetzte. Sie geben ihr Wissen in der Regel an Auszubildende oder Schüler weiter. Das wird pädagogisch genannt. Mit der Ausbildung sollen ihre pädagogischen Fähigkeiten erweitert werden.

Das vierte Produkt ist die Entwicklung einer Fachzeitschrift. Die Zeitschrift berichtet über bestimmte Themen. Sie ist für Menschen mit einfachen Fähigkeiten.

B) Bei allen vier Produkten geht es um die Themen

1. Sparen und Anlegen
2. Finanzieren
3. Versicherungen
4. Liquidität
5. Girokonto
6. Altersvorsorge
7. Sammlung von Informationen mit zusätzlichen Übungen

 

 

Produkt 1 (IO1)

Bei diesem Produkt geht es um das Entwickeln einer digitalen Lernplattform. Über die Plattform können Personen mit einfachen Fähigkeiten mehr Wissen über finanzielle und wirtschaftliche Themen erhalten. Sie können ihr Wissen spielerisch erweitern. Die Themen sind unter dem Punkt B) aufgezählt.

 

Die Plattform baut auf einer Internetseite auf. Es werden Arbeitshilfen, Fotos und Videos zum Lernen bereitgestellt. Die Partner des Projektes nutzen die Plattform für die Weiterbildung und Ausbildung. Der Zugang über das Internet ist kostenlos und immer möglich.

Der WHKT ist für diese Ausgabe verantwortlich.

Produkt 2 (IO2)

Mit dem zweiten Produkt werden Arbeitsgruppen für Personen mit einfachen Fähigkeiten entwickelt. Aus mehreren Gründen sind sie nicht in der Lage sich weiterzubilden. Ein Grund ist z.B. ihre Herkunft. Durch die Arbeitsgruppen sollen sie bei der Weiterbildung unterstützt werden. Dabei geht es um die Themen Sparen und Anlegen, Finanzieren, Versicherungen, Liquidität, Girokonto und Altersvorsorge.

 

Die Organisation Europe Unlimited ist für die Ausgabe verantwortlich.

Produkt 3 (IO3)

Hier werden Unterlagen für Lehrer und Lehrerinnen entwickelt. Sie können z.B. für Seminare genutzt werden. Die Unterlagen können aus Arbeitshilfen, weiteren Materialien und Richtlinien bestehen. Sie richten sich an Berater, Trainer und Betreuer. Meistens arbeiten sie mit Personen mit einfachen Fähigkeiten zusammen. Durch die Unterlagen können ihre Fähigkeiten und ihr Wissen über wirtschaftliche Themen verbessert werden.
Die Partner des Projektes leben in verschiedenen Gebieten in Europa. Dort gibt es schon digitale Angebote und Seminare zu wirtschaftlichen Themen. Sie wurden von verschiedenen Bildungsanbietern erstellt. Sie sind aber nicht für Personen mit einfachen Fähigkeiten geeignet.

 

Die Organisation SCVAP ist für die Ausgabe verantwortlich.

Produkt 4 (IO4)

Bei dem vierten Produkt geht es um das Erstellen einer Fachzeitschrift. Die Fachzeitschrift heißt "Wirtschaftliche Grundausbildung für europäische Erwachsene“. Es geht um wirtschaftliche Themen. Sie ist für erwachsene Menschen mit einfachen Fähigkeiten. Durch die Zeitschrift können sie ihr Wissen über wirtschaftliche Themen erweitern.
Sie wird auf Papier und online erhältlich sein. Sie wird auch an verschiedenen Veranstaltungen verteilt werden.

 

Die Organisation Mobilizing Expertise ist für die Ausgabe verantwortlich.